01.10.2014

Rauchwarnmelder

Die häufigste Brandursache in deutschen Haushalten sind technische Defekte elektrischer Geräte und das Zündeln von Kindern und Jugendlichen.

Im Schlaf nehmen wir Brandgeruch nicht wahr. Feuer und Rauch können sich unbemerkt ausbreiten. Bis die Gefahr bemerkt wird, sind wichtige Fluchtwege wie Flur und Treppenhaus bereits durch giftigen Qualm versperrt.

Rauchmelder warnen Sie rechtzeitig!

Bis zum 31.12.2016 müssen nach Landesbauordnung NRW in Bestandsgebäuden alle Schlaf- und Kinderzimmer, sowie Flure und Fluchtwege mit Rauchmeldern ausgestattet sein, Neubauten seit dem 01. April 2013.
 
Lassen Sie sich von uns beraten. Gern erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot über Kauf oder Miete von Rauchwarnmeldern. Selbstverständlich können wir auch die gesetzlich vorgeschriebene Wartung der Geräte für Sie übernehmen.