Elektronischer Heizkostenverteiler

Q caloric 5

Aus der alten Siemens-Entwicklung ist nun der neue Q caloric 5 hervorgegangen. Dieser elektronische Heizkostenverteiler bietet neben den üblichen Vorteilen wie die Speicherung der
Ablesewerte zu einem vorgegebenen Stichtag und der 2-Fühler-Technologie auch eine Öffnungskennung. Jeder Manipulationsversuch wird vom Gerät sofort erkannt und auf dem Display
sichtbar.

Bei intensiv verbauten Heizkörpern kann der Q5 auch mit einem Fernfühler aufgerüstet werden.Hierbei wird der eigentliche Fühler auf dem Heizkörper montiert und der Heizkostenverteiler an
einer gut zugänglichen Stelle, zum Beispiel an der Wand befestigt. Der Ablesewert kann so ohne umständliche Räumarbeiten ermittelt werden.

Der Q5 caloric wird mit einer 10-Jahres-Batterie geliefert.